Altötting

Willkommen in Altötting

Altötting

"Herz Bayerns" wird Altötting genannt. Zu Recht, wegen seiner weit über tausendjährigen Geschichte mitten im Herzen des alten bayerischen Stammesherzogtums, aber auch wegen seiner Bedeutung als ein Zentrum des Glaubens und der Volksfrömmigkeit.

500 Jahre Marienwallfahrt konnte Altötting 1989 feiern. Bei den großen Wallfahrten kommen junge und alte Pilger oft von weit her. Manchmal füllen sie den großen Platz mit einem beeindruckenden Sprachgewirr.

Die Architektur des Platzes mit ihren achtunggebietenden Fassaden bildet eine prachtvolle Kulisse für die jenseitigen Ereignisse, die jeder selbst inwendig spüren kann. Altötting ist lebendiger Mittelpunkt eines alten Bauernlandes. Auf den Märkten werden die Erzeugnisse der Landwirtschaft verhandelt und verkauft.

Da geht es lustig und nahrhaft zu. Draußen vor der Stadt, liegen die Bauernhöfe behäbig und breit hingestreckt da. Viele Stadel zeigen verschlungenes Bundwerk, von Zimmerleuten kunstvoll gefertigt.

AUCH INTERESSANT:


Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved