Urlaubsregionen > Oberbayern > Zugspitz Region > Ammergauer Alpen > Aktiv > Wintersport > Winterwandern

Ammergauer Alpen: Winter- und SchneeschuhwandernWinter-/Schneeschuhwandern in den Ammergauer Alpen


Ammergauer Alpen: WinterwandernCirka 70 km geräumte Winterwanderwege stehen den Gästen zur Verfügung. Besonders reizvoll ist eine Wanderung um den Bad Bayersoier See oder eine Wanderung von Oberammergau über den Altherrnweg nach Unterammergau. Sehr beliebt sind die nächtlichen Fackelwanderungen, die jeder Ort in den Ammergauer Alpen anbietet. Mit Schneeschuhen können die Gäste von Bad Kohlgrub über das Hörnle nach Oberammergau oder Unterammergau wandern.

Eine neue Karte mit Sommer- und Winterwanderwegen kann über die Website bestellt werden:
www.ammergauer-alpen.de

Schneeschuhwandern ist ein Wintertraum, weil man schon mehrere Meter abseits einer Talstraße das Gefühl hat, als Trapper in der völligen Einsamkeit unterwegs zu sein. Jack London lässt grüßen!

Adressen für den Verleih von Schneeschuhen und geführten Touren erhalten Sie gerne bei der Ammergauer Alpen GmbH per Email an info@ammergauer-alpen.de oder telefonisch unter 08822-922740 und in allen örtlichen Tourist Informationen.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.