Bayerischer Wald: LanglaufenLanglaufen im Bayerischen Wald

Aus dem großen Angebot haben wir eine Loipe für Sie ausgesucht, zu den anderen Gebieten gelangen Sie über die Links.

Zellertal - Gemeinde Drachselried

Auerhahn-Höhenloipe (800 – 1.260 m) 30 km Langlaufvergnügen!

Die längste Höhenloipe im Bayerischen Wald verläuft weitgehend in einer schneesicheren Höhe von über 1.000m. Man kann über 30 km von Eck (818 m) über Schareben (1.019 m) zum Bretterschachten (1.120 m) oder umgekehrt in Diagonal- und Skating-Technik laufen. Weniger anstrengend ist es wenn man die Loipe von Bretterschachten in Richtung Eck in Angriff nimmt. Der Skibus bringt die Langläufer bequem zu den Loipeneinstiegen – ermäßigte Skibus-Punktekarten sind in den Touristeninformationen erhältlich.

Langlaufzentrum Frath (736 m)

Hier werden leichte bis mittlere Rundloipen (1,5 km, 2 km und 3,5 km) gespurt – ideal zum Einstimmen auf das Wintersportvergnügen. Außerdem gibt es von Frath aus eine Loipenverbindung Richtung Bodenmais. Der Gutsgasthof Frath ist im Winter täglich für eine Einkehr geöffnet.

Tal Loipen für alle Leistungsbereiche

Bei entsprechender Schneelage werden Tal Loipen in Ober- und Unterried, Blachendorf, Drachselsried und Asbach für alle Leistungsbereiche gespurt. In Arnbruck lädt die Panoramaloipe am Gemeindezentrum zum Sonnen-Langlauf ein!  

AUCH INTERESSANT:


Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren

Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved