Bayern Erleben > Aktivurlaub > Wandern > Routen, Touren, Pilgern > Maximiliansweg

Bayern Wandertour: MaximilianswegDer Maximiliansweg


Rast vor HuetteDer Maximiliansweg führt auf einer Gesamtlänge von 359 km in zwei Varianten von Lindau am Bodensee entlang der deutschen Alpen nach Berchtesgaden

Im Jahr 1858 unternahm König Maximilian II. mit einem umfänglichen Tross seine berühmte Reise durch die Alpen, die von begleitenden Schriftstellern ausführlich beschrieben wurde. Diesen königlichen Spuren folgt der Maximiliansweg. Der Wanderweg führt von Lindau bis nach Berchtesgaden immer entlang der deutschen Alpen; eine 359 Kilometer lange Jochroute in voralpiner Kulisse.

Die Route

In gut 14 Tagen kann man die Reise von Füssen über Eschenlohe und Lenggries nach Bad Wiessee, Fischbachau, Brannenburg, Marquartstein, Ruhpolding, Bad Reichenhall und Berchtesgaden nachvollziehen und lernt dabei berühmte Gipfel, die schönsten Berglandschaften und die tollsten Aussichtspunkte der Bayerischen Alpen kennen. Eine ganz besondere Tour für Bergwanderer, Genießer und Naturfreunde.

Der Wandertipp für eine 6-Tage-Wanderung

Auch Sie wollen die Berge sehen, aber haben keine 14 Tage Zeit? Kein Problem: Klicken Sie weiter und Sie erhalten einen umfangreichen Führer für eine 6-tägige Wanderung auf der Königsroute durch die reizvollen Berge im Allgäu: vom Bodensee zum Lech.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Hotels und Unterkünfte in Bayern   +++    Altmühltal - Natur pur   +++    Münchens Sehenswürdigkeiten   +++    Bayern-Urlaub mit Hund   +++    Die 100 besten Biere Bayerns   +++    Die Highlights des Fränkischen Jura   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.