Christkindlmärkte und Weihnachtsmärkte in Bayern 

Christkindlmärkte und Weihnachtsmärkte in Bayern: Christkindlmarkt Landsberg

Wenn das Wetter frostig und die Tage grauer werden, zaubert sich der Mensch Wärme und Gemütlichkeit selbst herbei - die Saison der Weihnachts- und Christkindlmärkte beginnt.

Adventsbeleuchtung erhellt die nächtlichen Straßen, geschmückte Tannen werden aufgestellt und hölzerne Buden sprießen auf den Marktplätzen aus dem Boden, um weihnachtliche Waren feilzubieten.

Die Vorweihnachtszeit bringt ganz eigene Eindrücke mit sich: Weihnachstlieder tönen durch die Gassen, es duftet nach Glühwein und gebrannten Mandeln, die Plätzchen schmecken nach Zimt und Vanille.

Jeder Ort hat seinen Weihnachtsmarkt, besonders bekannt sind natürlich die in den großen Städten, Nürnberg, Bamberg, München oder Regensburg. Doch so mancher Weihnachtsmarkt in kleineren Städten oder Gemeinden, hat sich zum Geheimtipp entwickelt und ist einen Besuch wert.

Die Guide-to-Bavaria Top 15 Weihnachsmärkte in Bayern:

Altöttinger Christkindlmarkt
Altötting, Wallfahrtsort und Heimat der schwarzen Madonna, hat im Winter eine zusätzliche Attraktion zu bieten: den Christkindlmarkt am Kapellplatz, im Herzen des Städtchen. Er gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte Bayerns.

Öffnungszeiten:
25. November bis 17.Dezember 2017
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 20:00 Uhr
Freitag bis Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr
Altöttinger Christkindlmarkt
Ansbacher Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr ersteht auf dem Martin-Luther-Platz der Ansbacher Weihnachtsmarkt, der mit seinem abwechslungsreichen Angebot und Weihnachtsdüften besinnliche Atmosphäre aufkommen läßt.

Öffnungszeiten:
30. November bis 24. Dezember 2017
Sonntag bis Mittwoch von 11:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag bis Samstag von 11:00 bis 21:00 Uhr
09. Dezember: 11:00 bis 23:00 Uhr
24. Dezember: 11:00 bis 13:00 Uhr

Ansbacher Weihnachtsmarkt
Augsburger Christkindlesmarkt

Weihachtsstimmung erwacht auf dem Augsburger Rathausplatz. Als Besonderheit wird beim Augsburger Christkindlmarkt jeden Freitag, Samstag und Sonntag um 18:00 Uhr das Engelesspiel aufgeführt. 24 Engel erscheinen in den Fenstern des historischen Rathauses, das so zu einem rießigen, lebendigen Adventskalender wird.

Öffnungszeiten:
27. November bis 24. Dezember 2017
Sonntag bis Donnerstag: 10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag bis Samstag: 10:00 bis 21:30 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
27. November: 18:00 bis 22:00 Uhr
01. Dezember: 10:00 bis 24:00 Uhr
23. Dezember: 10:00 bis 22:00 Uhr
24. Dezember: 10:00 bis 14:00 Uhr

Der Augsburger Christkindlmarkt
Bad Tölzer Christkindlmarkt
Im Dezember wird die Marktstraße in Bad Tölz, auf der sonst der Bulle von Tölz seine Fälle löst, in weihnachtliches Licht getaucht.

Öffnungszeiten:
24. November bis 23. Dezember 2017
täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr
Bad Tölzer Christkindlmarkt
Bamberger Krippenweg und Weihnachtsmarkt

Weihnachtlich wird es im Dezember auf dem Bamberger Maximiliansplatz, mitten in der Fußgängerzone. Neben dem traditionellen Angebot der Weihnachtsbuden, kann man in Bamberg den Krippenweg besichtigen mit seinen Stationen in Kirchen, Museen und auf öffentlichen Plätzen.

Öffnungszeiten:
23. November bis 23. Dezember 2017*
Montag bis Samstag: 9:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag: 11:00 bis 20:00 Uhr

* am 26.11. (Totensonntag) ist der Weihnachtsmarkt geschlossen.

Bamberger Weihnachtsmarkt und Krippenweg


Weitere bayerische Weihnachtsmärkte...

 

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Partnerseiten Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Aussichtsreicher Weg: die deutsche Alpenstraße   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.