Bayern Erleben > Wellnessurlaub > Wellness ABC > Begriffe I-L

Wellness ABC: Begriffe I-L

Kneipp-Therapie

Das ideale „Gefäßtraining“ basiert auf dem Wechsel zwischen warm und kalt: Teil- und Vollbäder, Güsse, Wickel und Packungen mit Heilkräutern regen die Gefäße wechselweise zur Erweiterung und Verengung an. Bewegung und die richtige Ernährung gehören zu dieser ganzheitlichen Naturheilmethode.

La Stone (Hot Stone)

Die aus Amerika stammende Massagetechnik, bei der der ganze Körper mit unterschiedlich geformten, warmen Basalt- und kalten Marmorsteinen und erwärmten Ölen massiert wird, ist ein besonderes Erlebnis, bei dem selbst hartnäckige Blockaden gelöst werden, die Durchblutung in der Muskulatur angeregt und eine tiefe Entspannung erreicht wird. Bei der abgewandelten Hot-Stone-Massage wird der Körper ausschließlich mit warmen Steinen massiert.

Lomi Lomi Nui

Bei dieser Therapie, die ursprünglich in den Tempeln von Hawaii angewandt wurde, wird man vom Masseur sanft geschaukelt und massiert, mit dem Ziel, körperliche und spirituelle Ebenen in Einklang zu bringen.

Lymphdrainage

Die angenehme Streichelmassage, bei der Hand und Daumen unterschiedlichen Druck ausüben, aktiviert das Lymphsystem. Damit wird der Lymphfluss angeregt, der Schlackenstoffe und Gifte aus dem Körpergewebe abtransportiert.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Unterm grünen Dach Europas: Der Oberpfälzer Wald   +++    Ganz oben, ganz nah: Baumwipfelpfade   +++    Mit dem E-Bike durch Bayern   +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Bayerns Freizeitparks sind top   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.