Burglengenfeld

Willkommen in Burglengenfeld

Burglengenfeld

Lage und geschichtlicher Rückblick

Burglengenfeld liegt im Naabtal, nördlich von Regensburg, südwestlich der Kreisstadt Schwandorf, erreichbar über die B15. Die Stadt mit dem mittelalterlichen Ortskern nahm mit dem Ausbau der mächtigen Burganlage gegen Ende des 11. Jahrhunderts einen raschen Aufschwung.

Später, circa Mitte des 13. Jahrhunderts, wurde der Ort Verwaltungsmittelpunkt des Wittelbacher Territoriums. Nachdem nun Burglengenfeld bereits 1269 zum Markt erhoben wurde, verliehen die Pfalzgrafen, Ottheinrich und Philipp, das Stadtrecht.

Der historische Stadtkern

Die historische Altstadt in ihren vorbildlichen Sanierungszustand ist ein Schmuckkästchen und zeugt vom Bewusstsein der Burglengenfelder um die Schönheit ihrer Heimat. Der Marktplatz mit seinen Ackerbürgerhäusern, die Zeugnis ablegen von der engen historischen Verbindung zwischen Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe, das Renaissance Rathaus mit dem Johann Michael Fischer Denkmal und der Sankt-Georgs-Brunnen prägen die Altstadt.

Sehenswürdigkeiten

Einen Besuch wert, ist jedoch nicht nur der Marktplatz allein, sondern auch die vielen Kirchen, wie die Pfarrkirche Sankt Vitus mit ihren Epitaphtafeln (1541) unter anderem von Loy Hering, die Sankt Anna - Friedhofskapelle (15. und 16. Jahrhundert) und die Christuskirche im ehemaligen Kapuzinerkloster (um 1706) oder die Burg aus dem 16. Jahrhundert, das Altmannsche Schlösschen oder das Oberpfälzer Volkskundemuseum mit einer Sammlung über Volkskultur und Lebensweise der oberpfälzischen Bevölkerung und diversen wechselnden Sonderausstellungen.

Selbstverständlich eignet sich die nähere Umgebung von Burglengenfeld mit ihrer romantischen Landschaft hervorragend zum Wandern oder Radfahren. Ebenso können Angler in der nahegelegenen Vils oder Naab fischen, oder Sie lassen sich einfach einmal treiben und unternehmen eine Bootsfahrt.

AUCH INTERESSANT:


Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren

Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Wellness in Bayern

Gönnen Sie sich eine Auszeit für Körper, Geist und Seele! Nicht nur unzählige Hotels bieten hier Wellness-Pakete an, auch spezielle Einrichtungen, Bäder und Therme laden zum Entspannen ein.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved