Urlaubsregionen > Oberbayern > Chiemgau > Aktiv > Wassersport

Chiemgau: BadeseenBadeseen

Waginger See und Tachinger See

Ein wunderschöner Anblick ist der rund neun Quadratkilometer große Waginger See mit seinem grünlich-blauen Wasser, der sich fjordartig nach Norden erstreckt, um dann in den Tachinger See überzugehen. Der Waginger See gilt mit Wassertemperaturen von 27 Grad im Sommer als wärmster See in Oberbayern und lockt mit herrlichen Badeplätzen.

Den kleineren Tachinger See begrenzt im Osten ein zum Teil bewaldetes Steilufer. Vom südlich gelegenen Waginger See trennt ihn nur eine bei Tettenhausen überbrückte Einschnürung. Naturräumlich und im Sprachgebrauch werden beide Seen schlicht als "Waginger See" bezeichnet. Der Name geht auf den heutigen Luftkurort Waging am See zurück, der bereits 740 urkundlich erwähnt wurde.

An beiden Gewässern reihen sich Strandbäder und Campingplätze, aber auch Schilfgürtel und Waldflecken. Gäste finden hier vielfältige Sport- und Vergnügungsmöglichkeiten. Von der Wallfahrtskirche Maria Mühlberg bei Waging öffnet sich ein herrlicher Blick über den See und das Auf und Ab seiner Endmoränenlandschaft.

Tüttensee mit Strandbad

Die Meldung, dass der Tüttensee bei Grabenstätt ein Meteoriten-Krater sein soll, ging durch die Medien wie ein Lauffeuer. Sogar die New York Times widmete dafür ihre Titelseite. Und neben dieser wissenschaftlichen Sensation, die schon mit dem klangvollen Namen „Chiemgau-Impact“ bezeichnet wurde, ist der in einer Waldlichtung gelegene elf Hektar große Badesee auch noch der Wärmste seiner Art in Bayern.

Das dazugehörige idyllische Strandbad bietet Jung und Alt alles, was zu einem erholsamen Badetag dazu gehört. Es verfügt über eine gepflegte Liegewiese, einen Steg inklusive Leitern als Einstiegs-Möglichkeit in den See, einen Sandkasten für die kleinen Besucher und einen großen Beachvolleyball-Platz. Kostenlos können Liegestühle, Sonnenschirme, diverse Zeitschriften, Spiele, Wasserbälle, Beachvolleybälle, Windaschenbecher und Surfbretter geliehen werden. Auch die eigens angebrachten Hängematten können gratis genutzt werden, vorausgesetzt man ergattert einen der heiß begehrten Plätze.

Ein Kiosk bietet eine umfangreiche Auswahl an Getränken sowie Eis und Süssigkeiten und der kleine, gemütliche Biergarten mit riesigen Sonnenschirmen sorgt für ein schattiges Plätzchen in der Sommerhitze.

Öffnungszeiten Strandbad:
im Sommer bei schönem Wetter täglich von 9-:00 - 19:00 Uhr, Bademeisteraufsicht 9:00 - 17:00 Uhr.

Lödensee, Mittersee und Weitsee

Natur pur kann man auch am Seentrio Löden-, Mitter- und Weitsee zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl erleben. Umrahmt von imposanten Gebirgsmassiven kann man hier in kristallklarem Wasser seine Bahnen ziehen. Kinder, die viel Platz zum herumtollen brauchen, sind mit einem Ausflug in ein Chiemsee-Strandbad, z.B. in Übersee-Feldwies, in Chieming oder in Seebruck bestens beraten. Das Strandbad Chiemseepark Seebruck gilt als eines der schönsten Strandbäder am Chiemsee. Drei Hektar gepflegter Rasen laden zum Sonnen, Spielen und Baden ein. Zum Strandbad gehören ein großzügiger Pavillon mit Duschen und Umkleidekabinen sowie ein einladend gestalteter Restaurantbereich mit herrlicher Sonnenterrasse.

Erlebnis-Freibäder

Chiemgau: NaturbadeseeErlebnis-Freibäder, wie das Erlebnis-Warmbad in Traunstein, das Erlebnisbad in Traunreut oder das Siegsdorfer Freibad locken mit Wasserrutschen, Wirbelstrombecken, Kleinkinder-Becken und gepflegten Liegeplätzen. Bademöglichkeiten für Familien bietet auch das Naturbad Zellersee in Mettenham bei Schleching. Am Inzeller Badepark erwartet Familien ein großer neuer Naturbadesee direkt im Ortszentrum mit vielen Attraktionen ringsum.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Unterm grünen Dach Europas: Der Oberpfälzer Wald   +++    Ganz oben, ganz nah: Baumwipfelpfade   +++    Mit dem E-Bike durch Bayern   +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Bayerns Freizeitparks sind top   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.