Georgensgmünd

Willkommen in Georgensgmünd

Georgensgmünd

Georgensgmünd liegt am Zusammenfluss von Fränkischer und Schwäbischer Rezat zur Rednitz und wurde im Jahr 1304 erstmals erwähnt.

Leicht zu erreichen und mitten im Fränkischen Seenland: Über die Bundesstraße 2, die Autobahnen A6 und A9, Mit der Bahn (Regionalbahnhof) 12 km zum Rothsee, 10 km zum Brombachsee.

Barrierefrei als Fuß- und Radweg: Planetenweg - Darstellung des Sonnensystems im Verhältnis 1:1 Milliarde (7 km) Skulpturenweg - 23 Kunstwerke zum Anfassen (2,4 km) und Künstlerbrunnen

Sehenswert

  • Ehemalige Synagoge von 1734 mit wertvollen Wandmalereien und 2 Ritualbädern
  • Jüdischer Friedhof von 1550
  • Historisches Wasserrad
  • Jagdschlösslein der Ansbacher Markgrafen von 1666 mit Museum Saazer Stuben

Veranstaltungen

  • Faschingszug am Faschingssamstag
  • Wasserradfest
  • Kirchweih
  • Weihnachtsmarkt

Sport und Freizeit

  • markierte Wanderwege
  • Angeln, Schießen, Reiten, Tennis, Skateranlage, Kino, Bücherei, Hallenbad und Freizeitpark Bruckespan

AUCH INTERESSANT:


Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Wellness in Bayern

Gönnen Sie sich eine Auszeit für Körper, Geist und Seele! Nicht nur unzählige Hotels bieten hier Wellness-Pakete an, auch spezielle Einrichtungen, Bäder und Therme laden zum Entspannen ein.
> Mehr erfahren

Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved