Heidenheim

Willkommen in Heidenheim

Heidenheim

Marktflecken, Mittelpunkt des Hahnenkamms. Das Heidenheimer Münster (12. Jahrhundert) zählt zu den interessantesten deutschen Kirchenbauten der Romanik; wertvolle Äbtedenkmale, Grabkapelle der heiligen Walburga, Tumba des heiligen Wunibald (Gründer des Heidenheimer Klosters im 8. Jahrhundert), Heidenbrünnlein, Kreuzgang.

Herrliche Wanderungen, markierte Wanderwege: Sieben Quellen, Wälder, Höhen, Burg Spielberg, Hohentrüdingen mit Bergfried (Aussichtsturm), "Steinerne Rinne" bei Wolfsbronn et cetera. Unbeheiztes Freibad mit Schwimmer- und Kinderbecken. Heimatmuseum, Tennisplätze, Schießanlage, Ruhebänke, Ferienfahrschule, Speisegaststätten und zahlreiche Geschäfte am Ort. Beteiligung am KulTourpfad Franken.

Ortsteil Degersheim, 182 Einwohner, 592 m. Ortsteil Rohrach, 65 Einwohner. Stilles Dorf am Eingang zum lieblichen Rohrachtal. Wanderweg zum Naturdenkmal "Steinerne Rinne" im Naturschutzgebiet Lunkenberg mit üppiger Flora. Windpark.

Ortsteil Hechlingen am See (staatlich anerkannter Erholungsort), 635 Einwohner, 470 bis 500 m. ÖPNV. Über dem Dorf Ruine der Katharinenkapelle. "Haus des Gastes", Heidenheimer Straße 3, (geöffnet von Mai bis Oktober). Viele Kilometer markierte Wanderwege, Naturlehrpfad am Roten Berg, zahlreiche Ruhebänke, drei Schutzhütten, Kneippbecken an der Sonnenbuckquelle. Großer, öffentlicher Spielplatz mit vielen Geräten am Eingang zum Naturlehrpfad, Tennisplätze, Schießanlage. Idyllisch gelegener Hahnenkammsee mit Strandhaus, Badestrand, Liegewiesen, Freiduschen, Grillplätzen, Bootsverleih, Angelerlaubnis, Rundwanderweg um den See; Kneippanlage am See mit Tret- und Armbecken. Geologischer Lehrpfad über den nördlichen Kraterrand des Riesbeckens, interessant für Fossiliensammler und Hobbygeologen. Ponyreiten und Kutschfahrten. Campingplatz Hasenmühle. BMW-Enduropark.

Ortsteil Hohentrüdingen, 256 Einwohner, 591 m. ÖPNV. Bergfried der ehemaligen Burg der Herren von Truhendingen, heute Kirchturm mit jederzeit zugänglicher Aussichtsplattform. Herrlicher Rundblick auf Jura, Hesselberg und Ries, an klaren Tagen Fernblick bis zur Alpenkette. Herrliche Wandermöglichkeiten, Geologischer Lehrpfad. Schutzhütte.

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved