Hirschbach

Willkommen in Hirschbach

Hirschbach

Das Hirschbachtal - eine Reise wert

Das Hirschbachtal, im Naturpark Fränkische Schweiz, Veldensteiner Forst, 40 km östlich von Nürnberg gelegen, ist ein wirkliches Kleinod der Natur, beschaulich, lieblich, von Gott bewahrt. Es lohnt sich hier auf Entdeckungsreise zu gehen. Mehr als 200 km markierte Wanderwege bieten ihre Dienste an, darunter ein einzigartiger Höhlenrundwanderweg. Abwechslungsreich, bizarr ist die Landschaft im engen Tal und drum herum. Eine Vielzahl seltener und daher geschützter Pflanzen finden sich am Weg, allen voran Orchideen, wie der Frauenschuh.

Mit der Natur auf Du und Du

Das lässt sich auch mit dem Fahrrad erleben. Ein wenig Muskelkraft wird allerdings schon verlangt. Die Berge sind allgegenwärtig. Zur Stärkung gibt es Einkehrmöglichkeiten überall. Der Hirschbacher Klettergarten - bekannt, beliebt und viel besucht.

Das Felsgebiet im Schwarzen Brand bietet Klettermöglichkeiten, wie sie im Mittelgebirge einmalig sind. Wer es nicht ganz so extrem mag (bis Schwierigkeitsgrad 11), dem sei der drahtseilgesicherte Höhenglücksteig, aber auch der "Norissteig" empfohlen, zwei alpine Klettersteige, die auch umwandert werden können. In der neuerbauten Berg- und Skischule können sie von der Pike auf klettern lernen und alles was dazu gehört. Auch Höhlenbefahrung wird angeboten. Der größte Kallmünzer, ein Quarzit-Kalzedon, befindet sich im Hirschbachtal, im Achtler Wald und ist mit einer kleinen Wanderung leicht zu erreichen und ein lohnendes Ziel.

Freizeit und Brauchtum

Das beheizte Terrassenfreibad gehört ebenso zu den Annehmlichkeiten, wie ein Kneipptretbecken. Brauchtum und Musik wird noch großgeschrieben. Die Kirchweih im August ist der Höhepunkt im Jahr. 

AUCH INTERESSANT:


Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren

Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren

Einfach aktiv mit dem E-Bike durch Bayern

Ob mit dem eigenen oder einem gliehenen E-Bike, Bayern bietet eine ideale Infrastruktur für den Radlurlaub. Erkunden Sie den Freistaat sportlich entspannt!
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved