Landkreise & Orte > Oberpfalz > Schwandorf > Nittenau

VeranstaltungenLage auf der Karte

Hotels/Unterkünfte: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Essen/Trinken: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Nightlife/Szene: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Shopping & more: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche


Nittenau

Willkommen in Nittenau

Nittenau

Lage

Nittenau liegt im Naturpark Vorderer Bayerischer Wald in reizvoller Lage im klimatisch begünstigten Regental. Hier erreicht der Regen seinen höchsten Punkt, bevor er eingeengt zwischen den Ausläufern des Bayerischen Waldes und des Oberpfälzer Jura seinen Weg zur Donau fortsetzt.

Nittenau - Erholung am Regenknie

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts war Nittenau ein beliebter Erholungsort zur Sommerfrische. Vorwiegend waren dies Angler aus Sachsen und Thüringen, die vom Fischreichtum des Gewässers Regen angezogen wurden. Heute ist der Tourismus ein starker Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Nach wie vor kommen Angler hierher, um zu versuchen, den bisherigen Wallerrekord (Länge 220 cm und Gewicht 150 Pfund, zu besichtigen im Stadtmuseum) zu brechen.

Neben Hotels, Gasthöfen und Privatpensionen wird auch Urlaub auf dem Bauernhof angeboten. Der Bau von Freizeiteinrichtungen hat zur Steigerung der Gästezahlen beigetragen. So ist das Freizeit- und Erholungsbad eine willkommene Abwechslung. Für die Bootswanderer wurde der Regen von Blaibach bis zum Zusammenfluss mit der Donau in Regensburg ausgebaut. Die vielen Bootswanderer, die sich auf dem ruhig fließeneden Regen treiben lassen, können eine Landschaft mit Klöstern und Burgen genießen. Auf gut ausgebauten Wanderwegen,Themenwanderwegen, Radwegen und Lehrpfaden kann man sich in der waldreichen Umgebung erholen und entspannen.

Kulturelle Einrichtungen

Aus den vielfältigen kulturellen Angeboten sind zwei besonders hervorzuheben. Alljährlich finden Geisterwanderungen zu den Burgen Hof am Regen, Stefling und Stockenfels statt. Dieses Festspiel hat die Stadt nicht nur in der näheren Umgebung, sondern auch überregional bekannt gemacht. Weiterhin zu erwähnen ist das Stadtmuseum. Mit den jährlich wechselnden Sonderausstellungen hat sich das Museum nicht nur in der Kulturlandschaft des Landkreises, sondern auch darüber hinaus Geltung verschaffen können. Das kulturelle Angebot wird durch zahlreiche Vereinsveranstaltungen ergänzt.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Hotels und Unterkünfte in Bayern   +++    Altmühltal - Natur pur   +++    Münchens Sehenswürdigkeiten   +++    Bayern-Urlaub mit Hund   +++    Neuer YouTube-Trailer zur „Sisi-Straße“   +++    Die 100 besten Biere Bayerns   +++    Die Highlights des Fränkischen Jura   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.