Bayern Erleben > Aktivurlaub > Rad, Mountainbike und E-Bike > Radwanderwege > Oberpfalz > Fränkischer Seenlandweg

Fränkischer Seenlandweg


Gesamte Weglänge: 66 km

Streckencharakteristik / Oberflächenbeschaffenheit:

Der Fränkische Seenlandweg verbindet den Altmühlsee, Brombachsee und Rothsee miteinander, führt über Allersberg, Berngau zum Radweg Tour de Baroque beziehungsweise nordwärts zum Schweppermann-Radweg.

Der Weg beginnt in Gunzenhausen, überwindet die europäische Wasserscheide und erreicht in Neuherberg den Kleinen Brombachsee. Am Nordufer des Kleinen Brombachsees entlang, unterhalb von Absberg vorbei, erreicht er den Damm der Igelsbachsperre, überquert diese, folgt dem Nordufer des Großen Brombachsees bis Allmannsdorf, wendet sich nach Nordosten und führt nach Hilpoltstein. Nördlich von Hilpoltstein überquert er im Bereich der Schleuse Hilpoltstein den Main-Donau-Kanal, verläuft am Südufer des Rothsees entlang weiter nach Allersberg. Bei Seligenporten verläuft der Weg abseits von Verkehrsstraßen und dann über verkehrsarme Wege. Zuletzt wird er ein kurzes Stück auf der Kreisstraße geführt.

Im Bereich des Brombachsees bietet sich für den Radfahrer eine Alternative an:

Ab Neuherberg besteht zusätzlich die Möglichkeit, den großen sowie den kleinen Brombachsee südlich zu umfahren. Dieser südliche Radweg biegt in Neuherberg nach Süden ab, führt über Langlau - Badezentrum am kleinen Brombachsee und an schönen Tagen stark frequentiert - und Ramsberg zum Südende der Staumauer des großen Brombachsees. Über die Staumauer in Richtung Norden findet diese Radwegvariante wieder Anschluss an den am Nordufer des Brombachsees verlaufenden "Fränkischen Seenlandweg".

Der Weg nutzt hauptsächlich schwach befahrene Ortsverbindungsstraßen, aber auch landwirtschaftliche Wege, Forstwege und Pfade. Er ist asphaltiert und geschottert.

Sehenswürdigkeiten:

Gunzenhausen: Zentrum im Fränkischen Seenland, sehenswerter Marktplatz mit restaurierten Bürgerhäusern, markgräfliches Jagdschloss

Die Neuen Fränkischen Seen (Altmühl-/Brombach-/Rothsee) mit ihren Wassersport- und vielfältigen Freizeitangeboten

Hilpoltstein: Ehemalige pfalzgräfliche Residenzstadt mit eindrucksvoller Burgruine des 14. Jahrhunderts

Allersberg: Schönes Stadtensemble

Seligenporten: Gotische (Kloster-) Pfarrkirche

Berngau: Keltenschanze bei Dippenricht

Besonderheiten:

Informationen über die Schifffahrt auf dem Brombachsee

Informationen über die Schifffahrt auf dem Altmühlsee

Jugendherberge: Gunzenhausen

Streckenverlauf:

Gunzenhausen
13 km
Absberg
14 km
Röttenbach
3 km
Altenheideck
12 km
Hilpoltstein
13 km
Allersberg
11 km
Berngau

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Hotels und Unterkünfte in Bayern   +++    Altmühltal - Natur pur   +++    Münchens Sehenswürdigkeiten   +++    Bayern-Urlaub mit Hund   +++    Die 100 besten Biere Bayerns   +++    Die Highlights des Fränkischen Jura   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.