Landkreise & Orte > Unterfranken > Schweinfurt (Stadt) > Sehenswertes > Museum Altes Gymnasium

Museum Altes Gymnasium

Museum Altes Gymnasium

Als „Lateinschule“ wurde das im Renaissancestil erbaute Gebäude am 2. Januar 1583 eingeweiht. Im Jahre 1634 wurde es zum Gymnasium erweitert und ist somit das älteste Gymnasium Unterfrankens. Drei Jahrhunderte, bis 1881, diente das Bauwerk beständig als Schulhaus. Der berühmteste Schüler war wohl Friedrich Rückert, welcher:

„... 1803 bis 1805 als Schüler hier ein- und ausging und mit einem glänzenden Zeugnis entlassen wurde.“

Seit 1934 beherbergt der Bau das Heimatgeschichtliche Museum der Städtischen Sammlungen Schweinfurt. Bereits 1890 wurden diese gegründet und bieten verstärkt Einblick in die Frühgeschichte des 9. Jahrhunderts, die Reichsstadtzeit und den Beginn der Industrialisierung. Neben einem nachgestellten Studierzimmer des Dichters Rückert, ist unter anderem auch das erste Tretkurbelfahrrad von Philipp Moritz Fischer ausgestellt.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Hotels und Unterkünfte in Bayern   +++    Altmühltal - Natur pur   +++    Münchens Sehenswürdigkeiten   +++    Bayern-Urlaub mit Hund   +++    Neuer YouTube-Trailer zur „Sisi-Straße“   +++    Die 100 besten Biere Bayerns   +++    Die Highlights des Fränkischen Jura   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.