Simbach am Inn

Willkommen in Simbach am Inn

Simbach am Inn

Simbach hat viele Gesichter. Seine Schönheit liegt im Detail. Die Stadt offenbart sich im Kontrast. lebendig und beschaulich - ursprünglich und zukunftsweisend - heimatverbunden und weltoffen.

Sehenswürdigkeiten

Das Heimatmuseum Simbach am Inn wurde 1912 als Bezirksmuseum in den Turmräumen des Rathauses eingerichtet. Inzwischen hat es im ehemaligen Rent- und Finanzamt, einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude von 1834, eine neue Bleibe gefunden.

Die Bestände wurden dort von einem Förderkreis in Zusammenarbeit mit der Landesstelle für Nichtstaatliche Museen nach wissenschaftlichen Grundsätzen neu aufgestellt. Im Mai 1987 konnte das Museeum wiedereröffnet werden. Die Ausstellung zeigt traditionelle Kulturgüter aus verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel religiöse Volkskunst, Möbel oder Trachten. Eine Hälfte der Ausstellungsfläche widmet sich neuen Sammlungsgebieten, wie der frühen Industrialisierung oder dem Handel und Verkehr.

Als ständige Ausstellung wird eine Inn-Rottaler Trachtenkrippe gezeigt. Weiterhin seheswert istdie Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Ortsteil Erlach. Die Pfarrkirche zählt zu den bedeutendsten spätgotischen Kirchenbauten der Region. Ein besonderes Kleinod ist der prächtige Hochaltar.

AUCH INTERESSANT:


Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Wellness in Bayern

Gönnen Sie sich eine Auszeit für Körper, Geist und Seele! Nicht nur unzählige Hotels bieten hier Wellness-Pakete an, auch spezielle Einrichtungen, Bäder und Therme laden zum Entspannen ein.
> Mehr erfahren

Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved