Urlaubsregionen > Oberbayern > Tölzer Land > Aktiv > Wassersport

Tölzer Land: Wassersport und BadenWassersport und Baden im Tölzer Land


Schwimmbäder

Alpamare Bad Tölz

Ein Rutschen-Paradies, das seinesgleichen noch sucht. Zusätzlich gibt’s noch Indoor-Surfen, Wellenbad und Kindererlebnisbecken. Wer genug davon hat, kann in den Wellness-Bereichen Kräfte tanken.

Öffnungszeiten:
Täglich von 9:00 bis 22:00 Uhr
Ludwigstraße 14
83646 Bad Tölz
Infotel: 08041-509999.

Trimini Kochel am See

Erlebnisbad in Kochel am See: Das Trimini steht für Badespaß bei jedem Wetter. Relaxen am Kochelsee-Steg oder im 34 Grad warmen Outdoorbecken, Wasserabenteuer auf der 160 Meter Außenrutsche - das Trimini hat für jeden Geschmack und jedes Alter etwas zu bieten. Das herrliche Bergpanorama kann auch aus der Saunalandschaft genossen werden.

Öffnungszeiten Winter (1.Oktober - 30. April):
Täglich von 10.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch von 10.00 - 21.00 Uhr
Montag: geschlossen, Sauna geöffnet, (in den bayerischen Ferienzeiten montags geöffnet)

Öffnungszeiten Sommer (1.Mai - 30.September):
Täglich von 09.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch von 09.00 - 21.00 Uhr
Sauna ganzjährig täglich von 10.00 - 21.00 Uhr (So, Mo, Mi, Do, Sa: Gemeinschaftssauna)

Seeweg 2
82431 Kochel am See
Telefon: 08851-5300.

Benediktbeuern Alpenwarmbad

Wasserspaß auf 2000 Quadratmetern mit wunderbarem Blick auf die Berge.

Geöffnet von Mai bis September

Schwimmbadstr. 32
83671 Benediktbeuern
Telefon: 08857-9625.

Lenggries Isarwelle

Wildwasser, Blubbermulden, Whirlpools, Erlebnisbecken: Hier hat Langeweile keine Chance.

Öffnungszeiten:
Montags geschlossen
Dienstags von 11.30 bis 21.00 Uhr
Mittwochs von 6.30 bis 8.00 Uhr und 11.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Donnerstags und freitags 11.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstags, sonn- und feiertags von 10.00 bis 19.30 Uhr

Isarwelle Lenggries
An der Hauptschule
Goethestrasse 22a
83661 Lenggries
Telefon 08042-509596

Badeseen

Walchensee

800 Meter über dem Meeresspiegel im Tölzer Land wartet der Walchensee mit seinen einsamen Stränden, mit glasklarem Wasser und konstanten Windbedingungen auf. Er ist bei Schwimmern ebenso beliebt wie bei Seglern, Surfern, Anglern und Tauchern – und bei Spaziergängern, die das unverbaute Ufer umrunden können.

Kochelsee

Beim Kochelsee weiß man nicht, was schöner ist – der Blick, den man vom Herzogstand aus aufs türkis schimmernde Wasser genießt oder der Sprung ins frische Nass.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Partnerseiten Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Aussichtsreicher Weg: die deutsche Alpenstraße   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.