Urlaubsregionen > Oberbayern > Zugspitz Region > Aktiv > Wintersport > Eislaufen

Zugspitz Region: Eislaufen und EisschießenEislaufen und Eisstockschießen in der Zugspitz Region


Zugspitzland

Wettkampf, Show und Unterhaltung bietet das Olympia-Eissport-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen. Ursprünglich gebaut für die IV. Olympischen Winterspiele 1936, ist es heute eines der Highlights in Garmisch-Partenkirchen - und zwar nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer.

Daneben gibt es noch jede Menge Seen auf denen man gleiten, springen und tanzen kann. Zusammen mit Freunden geht es zum Eisstockschießen auf den Riessersee oder den Pflegersee, danach wärmt man sich bei einem dampfend heißen Glühwein wieder auf.

Olympia-Eissport-Zentrum Garmisch-Partenkirchen
geöffnet ab Juli durchgehend bis Ostern, Abendlauf; nationale und internationale Veranstaltungen wie Eishockey, Eiskunstlauf, Rollsportwoche; kulturelle Veranstaltungen wie Richard-Strauss-Festival
Telefon: 08821-75 32 91
Kartenvorverkauf für Eishockeyspiele telefonisch 08821-74422 Montag -Freitag sowie an Spieltagen 11.00-12.30 und 13.00-16.00 Uhr.

Sommer
Publikumslauf: cirka Mitte Juli bis cirka Mitte September
Täglich Montag - Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr
Samstag, Sonn- u. Feiertag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Abendlauf:
Dienstag (Discoabend) von 20.00 bis 22.00 Uhr
Eistanz: jeweils sonntags von 10.00 bis 10.50 Uhr (wenn keine anderweitige Veranstaltung stattfindet)

Winter
Publikumslauf: cirka Mitte September bis Ende der bayerischen Osterferien:
Täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr
Abendlauf: Dienstag (Discoabend) von 20.00 bis 22.00 Uhr
Donnerstag (ab cirka Ende Oktober) von 20.00 bis 22.00 Uhr
Eistanz: täglich (außer Samstag) von 10.00 bis 10.50 Uhr (wenn keine anderweitige Veranstaltung stattfindet).

Farchant
Das Sportzentrum Föhrenheide ist die Heimat der Eissportler. Auf einer Natureisfläche von 30 mal 60 Metern haben die Eisstockschützen ihre Bahnen und die Schlittschuhläufer ihren Platz.

Oberau
Eislaufplatz am Skilift im Ried.

Karwendel

Mittenwald - Krün- Wallgau:

Zugspitzregion: Eisstockschießen

Für alle Freunde des Eislaufs und des Eisstockschießens ist das Mittenwalder Eisstadion - die neue ECS-Eisarena - der Urlaubsmittelpunkt. Bei den Gästewettbewerben im Eisstockschießen (jeden Dienstag und Donnerstag) stehen Spaß, ein bißchen Ehrgeiz, aber auch das gemütliche Beisammensein mit Einheimischen, die als „Moare“ eine Mannschaft führen, im Vordergrund. Für das leibliche Wohl sorgt die „Sportbar“, die auch für diejenigen zur Verfügung steht, die einfach nur dem geselligen Treiben auf den Eisflächen zusehen möchten.
Homepage ECS-Eisarena

Natureisplätze in Krün und Klais laden ebenfalls zum Eislaufen ein. Eisstockschießen ist trotz jahrhundertealter Tradition eine moderne Sportart. Besonders in Bayern entwickelte sich das Eisstockschießen zu einem Volkssport. Unsere drei Gastgeberorte der Alpenwelt Karwendel bieten den Gästen wöchentlich Eisstocktuniere an. Bei solch geselligen Runden entstehen nicht selten neue Bekanntschaften!

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.