Abensberg

Willkommen in Abensberg

Abensberg

Aventinusstadt Abensberg...

Das nördliche Tor zur Hallertau, wie die Aventinusstadt Abensberg auch genannt wird, liegt im Zentrum des Landkreises Kelheim zwischen Regensburg und Ingolstadt. Seinen Namen hat die Stadt vom Fluss Abens, der bei Au in der Hallertau entspringt und nach 76 km bei Eining in die Donau mündet. Schon weit vor dem Hochmittelalter war das Gebiet an den Abensauen besiedelt. Ausgrabungen bei Arnhofen förderten ein Feuerstein-Bergwerk aus der Steinzeit zutage, welches in die Zeit cirka 5000 vor Christus datiert wird.

Doch war wohl die Zeit der Babonenherrschaft die bedeutendste Ära der Abensberger Stadtgeschichte. So wird das mittelalterliche Erscheinungsbild geprägt von der Stadtmauer mit ihren ursprünglichen 8 Eck- und 32 Rundtürmen - entsprechend den 8 Töchtern und 32 Söhnen des legendären Grafen Babo von Abensberg.

... immer eine Spargelspitze voraus!

Die geschichtsträchtige und vorbildlich sanierte Altstadt mit ihren prächtigen Bürgerhäusern, der gotischen Pfarrkirche Sankt Barbara, dem Karmelitenkloster und dem historischen Wahrzeichen der Stadt, dem Maderturm, ist überaus sehenswert. 2010 hat die Stadt mit dem Hundertwasserturm noch ein modernes Wahrzeichen dazubekommen.

Der Humanist und Begründer der modernen bayerischen Geschichtsschreibung, Johann Turmair, genannt Aventinus (der Abensberger) wurde hier im Jahr 1477 geboren. Er hat das erste große deutschsprachige, volkstümliche Geschichtsbuch verfasst.

Als Spargel- und Hopfenstadt ist Abensberg weit über die Grenzen hinaus bekannt. Entsprechend vielfältig ist die Gastronomie.

Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten

Altstadtrundgang und Führungen, Brauereiführung in der Weißbierbrauerei Kuchlbauer mit Besichtigung des Hundertwasserturms, ein Besuch im niederbayerischen Vogelpark, Spargelhofbesichtigungen zur Spargelzeit, Gillamoos - eine der ältesten und größten Jahrmärkte Bayerns und vieles mehr.  Erkunden Sie Abensberg und Umgebung mit dem Stadt-Radl, das Sie kostenlos ausleihen können. Infos und Vorschläge für Touren/Wanderungen erhalten Sie in der Tourist-Information.

AUCH INTERESSANT:


Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved