Landkreise & Orte > Unterfranken > RhŲn-Grabfeld

Google Maps Landkreis Rhön-Grabfeld

Landkreis Rhön-Grabfeld

Willkommen im Landkreis Rhön-Grabfeld

Bad Neustadt ist die Kreisstadt. Die modernen Gesundheitszentren mit der Herz- und Gefäßklinik, der Neurologie, der Handchirurgie und der Dialyseklinik sind neben den Hotels und Pensionen die Gastgeber. Bad Königshofen bietet in der „Franken Therme“ nicht nur Kur und Wellness, sondern ist auch mit dem Wohnmobilstellplatz direkt am Kurzentrum immer vorne auf der Hitliste der Caravaner. Mellrichstadt – an der A 71 – gelegen, ist das Tor zu Thüringen.

Ostheims Schmuckstück ist die größte Kirchenburg Deutschlands. Von Kennern geschätzt wird das Europäische Spezialmuseum zum Thema Orgelbau im Hanstein'schen Schloss. Fladungen, die nördlichste Stadt im Freistaat, ist mit dem Fränkischen Freilandmuseum das ganze Jahr hindurch Ziel zu verschiedenen Festen, Ausstellungen, Vorträgen und Führungen. Hier startet auch die Museumsbahn, das „Rhönzügle“, nach Mellrichstadt (Bahnlinie Erfurt-Würzburg).

Ein Infozentrum des Biosphärenreservates und das Deutsche Tabakpfeifenmuseum sind in Oberelsbach. Bischofsheim ist Sommerfrische, Wintersportplatz, Rad- und Mountainbikezentrum. Die älteste Bildhauerschule Deutschlands bildet die zukünftigen Meister aus. Hier und in den Walddörfern um Sandberg sind die Bildhauer zuhause. Schönau ist die Geburtsstätte des Rhönrades (1925, Otto Feick). Badeseen gibt es in Burgwallbach, Irmelshausen und Sulzfeld mit dem Märchenpark Sambachshof.

Markierte Radwege und Mountainbiketouren verbinden mit Hessen und Thüringen. Das Wandern könnte in der Rhön erfunden sein, denn 1883 fand in Fulda der 1. Deutsche Wandertag statt (Wiederholung: 2008). Wanderwege des Naturparks und des Rhönklubs führen hinaus in eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft und die Wallfahrer zusammen.

Der Heilige Berg der Franken, der Kreuzberg (928 m) bei Bischofsheim ist das Ziel. Frömmigkeit, Andacht und Einkehr lassen sich leicht kombinieren. Lassen Sie sich das dunkle Klosterbier munden. Sind Sie ein Luftikus? Dann können Sie auf der Wasserkuppe (950 m) und hier auf vier weiteren Flugplätzen starten. Größter Gastgeber ist das Rhön Park Hotel bei Hausen/Rhön an der Rother Kuppe.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Unterm gr√ľnen Dach Europas: Der Oberpf√§lzer Wald   +++    Ganz oben, ganz nah: Baumwipfelpfade   +++    Mit dem E-Bike durch Bayern   +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Bayerns Freizeitparks sind top   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.