Google Maps Landkreis Deggendorf

Landkreis Deggendorf

Willkommen im Landkreis Deggendorf

Zwei völlig unterschiedliche Naturräume gliedern den Landkreis Deggendorf: Links der Donau der aus kristallinem Grundgebirge bestehende Bayerische Wald und rechts der Donau der weitreichende von Löss und Terrassen verschiedener Eiszeiten geprägte Gäuboden.

Zweigeteilt wie die Landschaft, verlief auch die Geschichte der Besiedlung. Während Jäger und Sammler seit der mittleren Altsteinzeit ihre Lagerplätze an den Randhöhen des Bayerischen Waldes anlegten, setzte die erste Besiedlung durch sesshafte Ackerbauern und Viehzüchter im Gäuboden bereits in der frühen Jungsteinzeit ein.

Die Herrschaftsbildung der Agilolfinger im 6. Jahrhundert begründete eine Epoche der Christianisierung und Urbarmachung weiter Teile des damals noch Nordwald genannten Böhmerwaldes. Maßgebend hierfür waren die Benediktinerklöster Niederalteich und Metten, deren Gründung im 8. Jahrhundert erfolgte.

Wie schon die Lage an der Donau, war der Raum um Deggendorf bereits früh für kulturelle und wirtschaftliche Einflüsse offen. So bildet der Landkreis Deggendorf heute sowohl ein Ferienziel für Jung und Alt, das sich durch weit zurückreichende Kulturgüter und eine Vielfalt an Landschaft und Freizeitmöglichkeiten auszeichnet, als auch einen attraktiven Wirtschaftsstandort.

Das Rückgrat des nunmehr 861,14 qkm umfassenden Landkreisgebietes bilden die Städte Deggendorf, Plattling, Osterhofen sowie die Märkte Hengersberg, Metten, Schöllnach und Winzer. Zusammen mit weiteren 19 Gemeinden geben sie insgesamt fast 118.000 Bürgerinnen und Bürgern Heimat.

Die größte Nord-Süd-Ausdehnung des Landkreises beträgt 39,380 km, die größte Ost-West-Ausdehnung 38,170 km; die höchste Erhebung im Landkreis Deggendorf ist der Einödriegel in der Gemeinde Grafling mit 1.120 m und der niedrigste Punkt die Einöde Lenau in der Gemeinde Künzing mit 303 m. Die Donau durchfließt den Landkreis in einer Länge von 36 km, die Isar ist von der Landkreisgrenze bis zur Mündung in die Donau 19,4 km lang.

AUCH INTERESSANT:


Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren

Shopping in Bayern

Ob Einkaufsstraßen, Malls oder Outlet-Center, in Bayern kann man nach Lust und Laune shoppen. Das Angebot ist riesig und enthält natürlich auch typisch Bayerisches wie etwa Lederhosen. Aber Sie wissen ja, Laptops gibt es bei uns auch!
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved