Naturpark Altmühltal: RadfahrenRadfahren und Radtouren im Naturpark Altmühltal


Radeln wie im Paradies

Vorbildliche Radwege in herrlicher Landschaft machen den Naturpark Altmühltal zum Paradies für Radfahrer. Hier steigen Sie gerne auf das Rad, fahren los und entspannen sich von der Hektik des Alltags. Verwöhnt werden sie unterwegs von perfektem Service - von der Wegeausschilderung über Radvermietstationen bis hin zu besonders fahrradfreundlichen Häusern mit hilfsbereiten Gastgebern.

Die bekannteste Tour ist natürlich der Altmühltal-Radweg, einer der beliebtesten Fernwanderwege Deutschlands. Auf der 164 Kilometer langen Strecke von Gunzenhausen nach Treuchtlingen, Pappenheim, Solnhofen, Mörnsheim, Dollnstein, Eichstätt, Walting, Kinding, Beilngries, Dietfurt, Riedenburg nach Essing und dann bis Kelheim entdecken Sie das Altmühltal an einem Stück.

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Einfach aktiv mit dem E-Bike durch Bayern

Ob mit dem eigenen oder einem gliehenen E-Bike, Bayern bietet eine ideale Infrastruktur für den Radlurlaub. Erkunden Sie den Freistaat sportlich entspannt!
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Wellness in Bayern

Gönnen Sie sich eine Auszeit für Körper, Geist und Seele! Nicht nur unzählige Hotels bieten hier Wellness-Pakete an, auch spezielle Einrichtungen, Bäder und Therme laden zum Entspannen ein.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved