Urlaubsregionen > Allgäu/Bayerisch Schwaben > Allgäu > Aktiv > Winter Aktiv

Allgäu Winter Specials

Winterurlaub im Allgäu: Snowboarder

Dort, wo der Schnee leise rieselt, hüllt sich das Ferienland in ein neues Kleid. Mancher reibt sich erstaunt die Augen, taucht ein in die glitzernd frische Winterwelt, sportlich auf dem Laufenden und auf dem Gipfel der Erholung. Der Allgäuer Winter hat viele Nuancen zwischen Nordischer Ski-Weltmeisterschaft und der Romantik eines langen Winterabends. Genuss ist überall, grenzenlos zwischen Halfpipe, Buckelpiste, Freeride-Revier und präparierten Loipen, wohlig warm im Pferdeschlitten, auf gebahnten Winterwegen und der windgeschützten Panorama-Sonnenterrasse.

Ski Alpin

Carven, Boarden, Telemarken, nebeneinander in schönster Eintracht bis ins späte Frühjahr. Auf 300 Kilometern Abfahrtsspaß mit maximaler Abwechslung für alle. Jedes Gebiet mit persönlicher, unverwechselbarer Note. Hochschweben und losdüsen, darauf schwören die einen. Mehr als 200 leistungsstarke Bergbahnen und Lifte bringen im Allgäu den Skitag in Bewegung. In den ausgezeichneten Revieren der Zweiländer-Skiregion Fellhorn-Kanzelwand, an den Weltcuphängen der "Hörner" und dem Oberjoch bei Bad Hindelang. Vorzugsweise setzen Sie alles auf eine Ski-Card und ab geht die Post durchs Allgäu-Walser oder Vitale Land. Mit (Schnee)-Sicherheit hat man mühelos Fun in Parks, auf den ausgewiesenen Freeride-Strecken und beim gemütlichen Hüttenstopp. Mit guter Planung auf stille Entdeckungstour gehen, ist der Geheimtipp der anderen Wintersport-Genießer. Am Gipfel erst tief durchatmen, sich dann in Schönschrift der unberührten Abfahrt widmen. Auf eigene Faust oder mit professioneller Führung, bei so viel Auswahl kommt jeder auf Touren und an sein persönliches Ziel.

Nordisch

Sportlich aktiv in freier Technik, diagonal oder trendgerecht im Skicruising, mit Höhensonne und im Scheinwerferlicht unter nächtlichem Sternenhimmel. Drei Klimazonen, vier schneesichere Talschaften und hunderte von gespurten und gebahnten Skiwegen entschleunigen die Seele vom Alltag. Dort, wo Weltmeister gemacht werden, wird jeder auf seine Weise glücklich. Ob Sie nun auf den Spuren von Sachenbacher & Co laufstark unterwegs sind, sich abseits von der vorbeigleitenden Landschaft inspirieren lassen oder die ersten Bewegungsabläufe fachlich erklären lassen – auf mehr als 700 Kilometern herrschen beste Aussichten. Viele schwören hier auf den echten Spirit einer Weltklasse-Skiveranstaltung. Sie entscheiden, wen sie mit Applaus zu Höchstleistungen anspornen. Deutschlands Überflieger, die Teilnehmer des Skitrails Allgäu-Tirol und den eifrigen nordischen Nachwuchs: Sie alle laufen auch um Ihre Anerkennung.

Winterwandern

Der Alltag und seine Hektik verlieren an Bedeutung. Einfach mal wieder tief kristallklare Winterluft einatmen. Fast vergessene Geräusche, bei jedem Schritt das Knirschen des Schnees wahrnehmen und sich wohlig, zufrieden und glücklich fühlen. Wünsche, die in der Frische des Winters Wirklichkeit werden. So wirklich, wie die gleißende Bergkulisse vor stahlblauem Himmel im Allgäu zeitlos schön. Ganz im Stillen zur nächsten Wildfütterung wandern, warm eingehüllt von dampfenden Rössern gezogen, im Fackelschein eine gastfreundliche Tür aufstoßen – die Winterfrische hat viele Aspekte und noch mehr Winterwege zum Gipfel der Erholung und Entspannung.  Winterfrische hat im Allgäu doppelt Tradition. Kommen Sie ihr doch auf die Spur und gleichzeitig in Bewegung. Rauschendes Vergnügen auf den Kufen der Holz- und Heuschalengge, einem mächtigen Transportschlitten. Schweißtreibend und doch lautlos mit „Schneereifen" unserer Altvorderen unterwegs. Höchste Aussichten zwischen Schneedünen des Hohen Ifen, die breite Palette nach Trappermanier in wegeloser Natur unterwegs.

Indoor

Körper und Seele unter Palmen zu baden, ganz nah in der Therme Bad Wörishofen, in Bad Waldsee oder in der Kristalltherme Schwangau und in der Vitaltherme Oberstdorf königlich saunieren. Mit den Kindern ins nasse Vergnügen der Bade, - Erlebnis- und Vitalwelten von A wie Aquaria über Cambomare, Limare bis W wie Wonnemar abtauchen, hineinrutschen, sich im Strömungskanal treiben lassen.

Viele nutzen die Gunst der Stunde und machen sich in einem der zahlreichen Sportparks fit für den nächsten Bergausflug, mit Konditionstraining und den richtigen Griffen an der überhängenden Kletterwand. Ab und an ergattert man hier oder in den Eisstadien auch ein Autogramm namhafter Wintersportprofis. Auf jeden Fall aber locken freie Badminton, Beachvolleyball- und Tennisplätze.

Weniger schweißtreibend, dafür informativ und interaktiv verlaufen die Besuche in mehreren Museen des Allgäus. Traditionsgebunden in den Gehöften von Bauernhof- und Bergbauern-Museum, kinderleicht mit eigenem Wissenspfad und Hörproben im Allgäumuseum.

Outdoor

Erstarrtes Wasser in allen Formen und Gebilden, Eiskaskaden, Türme, eben schönste Eiszeit im Allgäu. Weiher und Seen spiegelblank für die Gleitzeit an frischer Luft bereitet, ideal, um konzentriert den Stock zu schieben. Unterkühlten Paradiesen im Canyon auf den Grund gehen, gleiten, rutschen und sich gut gesichert fallen lassen.

Alles fest im Griff mit Eispickel und Steigeisen – Eisklettern als aufsteigende Sportart. Beides in sicherer Begleitung, mit den Outdoor-Spezialisten unseres Winter-Wunderlands.

Drinnen gut bedacht in den Eis-Arenen von Oberstdorf, Sonthofen und Füssen den Profis zusehen. Immerhin treffen sich hier Eishockey, Eiskunstlauf und Curling bei idealen Trainings- und Wettkampfbedingungen. Wer weiß, vielleicht fangen Sie selbst Feuer auf dem Glatteis einer neuen Sportart? Gelegenheiten und fachlich-sorgsame Einführung gibt es genug.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Hotels und Unterkünfte in Bayern   +++    Altmühltal - Natur pur   +++    Münchens Sehenswürdigkeiten   +++    Bayern-Urlaub mit Hund   +++    Neuer YouTube-Trailer zur „Sisi-Straße“   +++    Die 100 besten Biere Bayerns   +++    Die Highlights des Fränkischen Jura   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.