Bavaria Filmstadt

Die ganze Welt von Film & Fernsehen

Ein Ausflug in die Bavaria Filmstadt bietet Film- und Fernsehfans jeden Alters einen einzigartigen Einblick in die aufregenden Welten eines der erfolgreichsten Studios Deutschlands. Die zahlreichen Aktivitäten und die aufwändig gestalteten Kulissen werden nicht nur jungen Besuchern ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Seit nun fast 40 Jahren führt die Filmstadt ihre Gäste durch bekannte Kino-Sets, die man hautnah auf eine völlig neue Weise erleben kann, und zeigt, wie die Medienprofis arbeiten und welche verblüffenden Tricks und Kniffe eingesetzt werden, um aus einer filmischen Idee einen Erfolg zu machen.

Während der 90-minütigen Führung durch die Filmstadt erfährt man alles über große Kinohighlights und spannende TV-Dauerbrenner, besucht Kulissenstraßen und Drehvillen. Jeder sollte einmal den Innenraum des U-Bootess aus Wolfgang Petersens Klassiker „Das Boot“ erlebt haben. Ein stetiger Publikumsmagnet ist auch das Dorf „Flake“ mit dem stolzen Segler aus Michael Bully Herbigs Kinoerfolg „Wickie und die starken Männer“, ebenso der Eispalast aus „Wickie auf großer Fahrt“. Das Raumschiff aus „(T)Raumschiff Surprise“ kann ebenfalls erkundet werden. Exklusiv für die Gäste der Filmstadt wurde außerdem der Ort eins zu eins nachgebaut, an dem sich die ganz großen Emotionen abspielen - die Rezeption des Hotels Fürstenhof, bekannt aus dem TV-Quotenhit „Sturm der Liebe“. Hier kann man eine kurze Einstellung vor laufender Kamera drehen. Im Liveschnitt erlebt man zeitgleich wie das Material direkt vor Ort bearbeitet wird und eine kurze Szene mit einem ausgewählten Gast als Hauptprotagonisten entsteht.

Seit 2011 präsentiert die Bavaria Filmstadt das BULLYVERSUM – eine völlig überraschende und interaktive Entdeckungsreise rund um Deutschlands bekanntesten Schauspieler, Regisseur und Comedian, Michael Bully Herbig. Mit dem BULLYVERSUM entsteht eine filmische Themenwelt in einer neuen Dimension und ein Wiedersehen mit vielen bekannten und beliebten Figuren aus Bullys Werken. Derzeit können Besucher auch auf die Klassenzimmer-Kulisse vom Kinohit „Fack Ju Göhte“ und viele weitere Highlights aus den letzten Jahren des Erfolgsstudios blicken.

Den Besuch der Filmstadt krönt der 4D Cinema Motion Ride WILD WEST MINE RIDE. Auf einer rasanten Minenfahrt jagen der Sheriff und sein tapferes Pferd den schwerfälligen Gangster. Kombiniert mit der 4D Technik des Erlebniskinos – parallel zur Bildhandlung bewegte Kinositze, digitale Projektionstechnik in 3D, explosive Spezialeffekte und dem IOSONO Soundsystem – wird daraus ein multimedialer Rausch. Aktuell gibt es dort das Animationsabenteuer „Looney Tunes - The Experience“ zu sehen (Stand: 2020).

Das Visual Effects-Studio bietet spannende Aktivitäten, bei denen man etwas über Herstellung von computergenerierten Spezialeffekten und Methoden aus früheren Zeiten erfährt. 2019 wurde anlässlich des 100. Geburtstags im Filmstadt Atelier die Ausstellung „Bavaria Film - eine interaktive Zeitreise durch 100 bewegte Jahre Film und Fernsehen“ feierlich eröffnet. Auf einer Fläche von 1.500 Quadratkilometern auf zwei Stockwerken begeistern einmaliges Archivmaterial, Original-Requisiten, Dekorationen und Kostüme aus den unzähligen Produktionen, die vor Ort entstanden sind. Das Erlebnis bekommt durch viele interaktive Mitmachmöglichkeiten einen weiteren Spaßfaktor. Führungen dauern 30 bis 45 Minuten, bei interaktiven Erlebnissen bis zu zwei Stunden. Wer lieber alleine unterwegs ist, kann sich auch einen kostenlosen Audioguide aufs Smartphone laden. Das Filmatelier hat auch eine zweite App, die sich vor allem für Kinder als spaßige Ergänzung zur Ausstellung bietet: Es gibt ein Filmquiz, verschiedene Kamerafilter für lustige Fotos und eine Schnitzeljagd, bei der die versteckten Maskottchen der Filmstadt gefunden werden müssen, und vieles mehr.

Ingesamt ist ein Ausflug in die Bavaria-Filmstadt eine klare Empfehlung; es wartet ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein!

Die aktuellen Preise und Öffnungszeiten finden Sie unter www.filmstadt.de

Anschrift
:
Bavaria Filmstadt
Bavariafilmplatz 7
D – 82031 Geiselgasteig
Telefon: 0049/ 89/ 64 99 20 00
E-Mail: filmstadt@bavaria-film.de
Internet: www.filmstadt.de

AUCH INTERESSANT:


Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved