Schmidmühlen

Willkommen in Schmidmühlen

Schmidmühlen

Der Ort ist eingebettet in die Täler von Vils und Lauterach. Der alte Ortskern liegt auf einer Halbinsel zwischen den beiden Flüssen. Mittelpunkt der alten Architektur ist das Obere Schloss aus dem 16. Jahrhundert, das mit seinen weltlichen Renaissancefresken eine kunsthistorische Sensation birgt.

Das gegossene Abbild eines Morisken Tänzers auf dem Brunnen vor dem Schloss erinnert an den berühmtesten Sohn des Marktes - Erasmus Grasser. Für die Gäste stehen cirka 35 km markierte Wanderwege, Radwege und ein 18-Loch-Golfplatz zur Verfügung.

Außerdem besteht die Möglichkeit zum Fischen in Vils und Lauterach oder auch zum Kanufahren. Die Erlebnisgastronomie Schmidmühlener Wildwochen (Oktober bis November) ist weit über die Landkreisgrenzen bekannt.

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved