Urlaubsregionen > Oberbayern > Tegernsee-Schliersee > Aktiv > Wintersport > Skilaufen

Region Tegernsee -Schliersee: SkifahrenSkilaufen in der Ferienregion Tegernsee-Schliersee


Region Tegernsee - Schliersee: Logo Skiparadies SudelfeldSudelfeld - Bayrischzell

Schon vor 110 Jahren wurde die einmalig schöne Naturlandschaft zwischen Bayrischzell und Oberaudorf für den Skisport entdeckt.

Heute präsentiert sich das flächenmäßig größte zusammenhängende Skigebiet Deutschlands als zeitgemäßes, sportliches, familiäres und natürlich gebliebenes Skigebiet.

Spitzingsee Bergbahnen

Region Tegernsee - Schliersee: Fasching auf der FirstalmEinfach Spitzing!

Familien-Skigebiet mit überwiegend leichten und mittleren Abfahrten und Snowboardparadies. Schnee kann am Spitzing jeder auf seine Art erleben: Skifahren oder Snowboarden auf gepflegten Pisten, erste Rutschversuche für Zwergerl, Skiwandern alpin und auf gespurten Loipen oder einfach sonnen und den herrlichen Weitblick geniessen.

Guide-Tipp: Am Faschingssonntag ist mächtig was los auf der Firstalm - maskierte Skifahrer und spektakuläre Schlittenrennen sorgen für eine Riesengaudi!  (Foto: Thomas Plettenberg)

Wallberg

Egal ob Sonnenanbeter oder Wintersportler – der Wallberg ist im Winter stets ein besonderes Erlebnis. Sonnenfans können auf der Terrasse des Panoramarestaurants den Blick auf die umliegenden, schneebedeckten Gipfel genießen, die im Sonnenlicht glitzern und funkeln.

Das Skiparadies Sudelfeld, die Spitzingsee Bergbahnen und der Wallberg gehören zum Skipass und Bergbahnverbund "Alpen Plus". Alle Mehrtageskarten gelten für alle fünf im Umkreis liegenden Skigebiete mit insgesamt 160 Pistenkilometer und 75 Bergbahnen und Liftanlagen:

Sudelfeld (Bayrischzell)
Spitzingsee (Schliersee/Rottach-Egern)
Wallberg (Rottach-Egern)
Brauneck (Lenggries)
Zahmer Kaiser (Walchsee/Tirol)

Infos zu allen Skigebieten unter: www.alpenplus.com

Skifahren am Ödberg in Gmund

Familienfreundliche Lifte, moderne Beschneiungsanlage, Snowpark mit Boardercross, Flutlichtanlage. Ski- und Boardschule, Verleih und Testcenter, Liftstüberl, kostenlose Parkplätze, Liftbetrieb von 9.00 - 22.00 Uhr.

Skifahren am Sonnenbichl - Bad Wiessee

Sonnenbichlhang: 830-1020 Meter über dem Meeresspiegel, Schlepplifte: 150 m für Kinder und Anfänger, Doppelschlepplift: 1:280 m Länge, leichter und mäßig schwerer Übungshang, Doppelschlepplift: 2:270 m Länge, anspruchsvoll, Flutlicht- und Beschneiungsanlage.
www.audi-skizentrum-sonnenbichl.de/

Hirsch- und Kirchberglifte in Kreuth

Der Hirschberg hat den längsten Schlepplift im Tegernseer Tal. Eine Abfahrt sowie Übungslifte reichen für einen kleinen Ausflug mit Kindern oder für den Anfänger, der erst ein bisschen das Ski-Feeling bekommen möchte. Der Kirchberg ist ein kleinerer Übungshang in Kreuth.
www.hirschberglifte.de

Infos auch bei der Tourist-Information, Nördliche Hauptstraße 3, 83708 Kreuth

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu Wintersport im Tegernseer Tal. Lifte, Loipen, Öffnungszeiten, Schneeberichte und mehr...

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Unterm grünen Dach Europas: Der Oberpfälzer Wald   +++    Ganz oben, ganz nah: Baumwipfelpfade   +++    Mit dem E-Bike durch Bayern   +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Bayerns Freizeitparks sind top   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.