Landkreise & Orte > Oberbayern > Berchtesgadener Land > Teisendorf

VeranstaltungenLage auf der Karte

Hotels/Unterkünfte: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Essen/Trinken: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Nightlife/Szene: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche

Shopping & more: kein Unternehmen eingetragen - Unternehmen eintragen - Umkreissuche


Teisendorf

Willkommen in Teisendorf

Teisendorf am Fuße des Teisenberges (1334m) hat etwa 9800 Einwohner und liegt 504 Meter über dem Meer. Staatlich anerkannter Erholungsort mit den Ortsteilen Oberteisendorf und Neukirchen im Landkreis Berchtesgadener Land - preiswerte und Sterne- klassifizierte Quartiere (viele Stammgäste) in zentraler Ausgangslage zwischen der Festspielstadt Salzburg und dem Chiemsee, nahe einer grandiosen Berglandschaft und Natur-Badeseen, beschilderte Radwege und ein gepflegtes Wanderwegnetz (300km) für jung und alt mit herrlichen Ausblicken, geführte Bergtouren zum Beispiel auf den Hochstaufen (1771m) oder zur "Stoißer-Alm" (1334 m). Vermittlung von interessanten Ausflugsfahrten, zum Beispiel zum Königsee, Kehlsteinhaus und Salzbergwerk in Berchtesgaden, Salzburg, zu den Seen im Salzkammergut, Großglockner, Venedig , Wien und so weiter.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Hotels und Unterkünfte in Bayern   +++    Altmühltal - Natur pur   +++    Münchens Sehenswürdigkeiten   +++    Bayern-Urlaub mit Hund   +++    Neuer YouTube-Trailer zur „Sisi-Straße“   +++    Die 100 besten Biere Bayerns   +++    Die Highlights des Fränkischen Jura   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.