"Vom Main zur Aisch"


Gesamte Weglänge: 49 km

Streckencharakteristik / Oberflächenbeschaffenheit:

Der Radweg verbindet die Täler von Main und Aisch. Er verläuft durch die unterfränkische, leicht hügelige Weinlandschaft mit ihren typischen kleinen Städten und Dörfern, die ihre mittelalterlichen Ortskerne weitgehend erhalten konnten, von Kitzingen über Iphofen nach Scheinfeld mit seinem imposanten Renaissance-Schloss der Fürsten von Schwarzenberg, das über dem Ort thront, durch altes Bauernland nach Neustadt an der Aisch.

Der Weg ist durchgehend leicht befahrbar. Er verläuft weitgehend auf überwiegend ebenen Flurbereinigungs- und Waldwegen, in Ausnahmefällen kurz auf wenig befahrenen Verkehrsstraßen. Er ist meistens geteert oder betoniert, Teilstücke - vor allem Waldwege - sind mit Schotter befestigt.

Sehenswürdigkeiten:

Kitzingen: Renaissance-Rathaus, gotische Kirche Sankt Johannis, alte Main-Brücke, Falterturm mit deutschem Fastnachtsmuseum, alter Klosterkeller (ältester Weinkeller Deutschlands), Conditorei-Museum, Richard-Rother-Stube im Fremdenverkehrsamt

Mainbernheim: Guterhaltene mittelalterliche Stadtbefestigung mit schönem Renaissance-Rathaus

Iphofen: Typisch fränkisches Städtchen am Fuße des Schwanberges, Stadtbefestigung mit Rödelseer Tor, Barock-Rathaus, Knauf-Museum

Mönchsondheim: Bedeutende mittelalterliche Kirchenburg

Scheinfeld: Schönes Stadtbild, Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Schloss Schwarzenberg - Renaissanceanlage, Hochschloss mit Ahnensälen, Schlosskapelle und mittelalterlichem Wehrgang (Besichtigung möglich)

Neustadt an der Aisch: Reste der Ummauerung, zahlreiche Fachwerkhäuser, barockes Rathaus, Heimatmuseum im alten Schloss, Stadtkirche mit holländischem Schnitzaltar

Streckenverlauf:

Kitzingen
5 km
Mainbernheim
4 km
Iphofen
7 km
Mönchsondheim
15 km
Scheinfeld
18 km
Neustadt an der Aisch

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved