Bayerischer Wald: PilgerwegePilgerwege durch den Bayerischen Wald


Via Nova

Die "VIA NOVA" – die den Untertitel "Wegweisung für das 21. Jahrhundert" trägt, ist der Schöpfungsritualität gewidmet. Im Mittelpunkt stehen Ehrfurcht, Achtsamkeit, Freude und Kreativität sowie Gerechtigkeit und Mitgefühl. Ein Ansatz, der vor allem bei den geführten Wanderungen mit spiritueller Begleitung deutlich wird.

Es gibt zwei Wegvarianten: Eine führt von Metten über Vilshofen an der Donau und den „Klosterwinkel" bis Aigen am Inn und von dort über Erring nach Österreich. Neben den landschaftlichen Schönheiten beherbergt vor allem der „Klosterwinkel" im Passauer Land überregional beachtete Kunstschätze.

Dazu zählen das Kloster Aldersbach, mit der "schönsten Marienkirche Bayerns", das Kloster Fürstenzell und seine sehenswerte Rokoko-Bibliothek sowie die Wallfahrtskirchen Sammarei und Grongörgen.

Der zweite Weg verläuft über Passau und den oberösterreichischen Hausruck in Richtung "Salzburger Seengebiet".

Jakobsweg

Der Jakobsweg – einmal gegangen, oder auch nur Teile davon, lässt einen nicht mehr los. Wer sich einmal auf den Weg gemacht hat, sucht immer wieder Gelegenheit, wenigstens ein paar Tage auf Jakobswegen zu wandern und zu pilgern.

Nun hat man auch in Südost-Bayern wieder die Möglichkeit auf den historischen Jakobsweg zu pilgern. Der Süd-Ost-Bayerische Jakobsweg führt von Norden nach Süden von Krumau in Böhmen über Stift Schlägl ins Mühlviertel/Oberösterreich über den südlichen Bayerischen Wald nach Passau. Von Passau über das Rottal nach Altötting. Von hier aus geht es weiter über Altenmarkt und Wasserburg nach Willing bei Bad Aibling und bis nach Breitenbach am Inn.

Weitere Infos zum Jakobsweg finden Sie auch bei uns im Guide-to-Bavaria.

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Einfach aktiv mit dem E-Bike durch Bayern

Ob mit dem eigenen oder einem gliehenen E-Bike, Bayern bietet eine ideale Infrastruktur für den Radlurlaub. Erkunden Sie den Freistaat sportlich entspannt!
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved