Emskirchen

Willkommen in Emskirchen

Emskirchen

Schon seit seiner Gründung, wahrscheinlich im 8. Jahrhundert, ist der Markt Emskirchen eine bedeutende Mittelpunktsgemeinde für den oberen Aurachgrund. 1156 wird die Siedlung urkundlich erwähnt, ab 1388 ist das Marktrecht nachweisbar. Nach leidvollen Jahrhunderten kriegerischer Zerstörungen konnte sich Emkirchen nach dem 30-jährigen Krieg zu einem blühenden Gemeinwesen entwickeln.

Das Tor zum Naturpark "Frankenhöhe" liegt im weiten Talkessel der Aurach inmitten sanfter Hügel, saftiger Wiesen und dunkler Wälder und bietet dem erholungssuchenden Menschen eine breite Palette: ein gut markiertes Netz von Wanderwegen in reizvoller Landschaft, Mühlen, ruhige Weiler und Dörfer in der Umgebung, interessante Bauern- und Bürgerhäuser sowie eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten und Museen.

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Einfach aktiv mit dem E-Bike durch Bayern

Ob mit dem eigenen oder einem gliehenen E-Bike, Bayern bietet eine ideale Infrastruktur für den Radlurlaub. Erkunden Sie den Freistaat sportlich entspannt!
> Mehr erfahren

Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved