Georgensgmünd

Willkommen in Georgensgmünd

Georgensgmünd

Georgensgmünd liegt am Zusammenfluss von Fränkischer und Schwäbischer Rezat zur Rednitz und wurde im Jahr 1304 erstmals erwähnt.

Leicht zu erreichen und mitten im Fränkischen Seenland: Über die Bundesstraße 2, die Autobahnen A6 und A9, Mit der Bahn (Regionalbahnhof) 12 km zum Rothsee, 10 km zum Brombachsee.

Barrierefrei als Fuß- und Radweg: Planetenweg - Darstellung des Sonnensystems im Verhältnis 1:1 Milliarde (7 km) Skulpturenweg - 23 Kunstwerke zum Anfassen (2,4 km) und Künstlerbrunnen

Sehenswert

  • Ehemalige Synagoge von 1734 mit wertvollen Wandmalereien und 2 Ritualbädern
  • Jüdischer Friedhof von 1550
  • Historisches Wasserrad
  • Jagdschlösslein der Ansbacher Markgrafen von 1666 mit Museum Saazer Stuben

Veranstaltungen

  • Faschingszug am Faschingssamstag
  • Wasserradfest
  • Kirchweih
  • Weihnachtsmarkt

Sport und Freizeit

  • markierte Wanderwege
  • Angeln, Schießen, Reiten, Tennis, Skateranlage, Kino, Bücherei, Hallenbad und Freizeitpark Bruckespan

AUCH INTERESSANT:


Schlösser und Gärten in Bayern

Mal "wie bei Königs" fühlen? Kein Problem, in Bayern kann man nicht nur in den prachtvollen Schlössern und Parks Ludwigs II. lustwandeln, sondern in vielen weiteren königlichen Residenzen.
> Mehr erfahren

Einfach aktiv mit dem E-Bike durch Bayern

Ob mit dem eigenen oder einem gliehenen E-Bike, Bayern bietet eine ideale Infrastruktur für den Radlurlaub. Erkunden Sie den Freistaat sportlich entspannt!
> Mehr erfahren

Traumstraßen in Bayern

"Der Weg ist das Ziel!" Unter diesem Motto reist es sich abwechslungsreich und entspannt durch Bayern. Historisches, Lehrreiches und einfach Sehenswertes erwartet die Fahrer.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved