Ipsheim

Willkommen in Ipsheim

Ipsheim

1189 wurde Ipsheim erstmals urkundlich erwähnt. Verschiedene Sehenswürdigkeiten zeugen noch von der bedeutenden Vergangenheit des Ortes.

Ipsheim liegt am Rande des Naturparks "Frankenhöhe", überragt von der Burg Hoheneck. Weitläufige, markierte Wanderwege durch die reizvolle Landschaft sowie der Ipsheimer Wein-Wander-Weg "Burg Hoheneck", der Familien-Rad- und Wanderweg Ipsheimer Bocksbeutel und die gutbürgerliche Gastronomie in allen Ortsteilen laden zum Wandern, Radfahren und Verweilen ein.

Alljährlich findet am ersten Sonntag im September der Ipsheimer Wein-Wander-Tag statt.

AUCH INTERESSANT:


Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren

Traumstraßen in Bayern

"Der Weg ist das Ziel!" Unter diesem Motto reist es sich abwechslungsreich und entspannt durch Bayern. Historisches, Lehrreiches und einfach Sehenswertes erwartet die Fahrer.
> Mehr erfahren

Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved