Fränkische Schweiz: RadfahrenAhorntal

Zwei interessante Radwege hat das Ahorntal zu bieten. Der erste (BT 10) führt von Kirchahorn – Eichig – vorbei an Altenhimmel – Weiglatal nach Poppendorf und ist knapp 30 Kilometer lang. Die relativ steigungsarme Strecke führt über Flur- und Forstwege und Nebenstraßen. Steigungen sind in Kirchahorn, Hütten und Moritzmühle.

Der zweite Weg (BT 12) führt von Kirchahorn über Langenloh (Burg Rabenstein, Sophienhöhle, Falknerei) nach Köttweinsdorf – Unterailsfeld – Pfaffenberg nach Steifling und zurück. Die Strecke mit mittelmäßigen Steigungen bei Kirchahorn, Unterailsfeld und Christanz verläuft ein Stück auf der Kreisstraße, ansonsten auf Nebenstraßen und ist cirka 26 Kilometer lang.

AUCH INTERESSANT:


Urlaub mit Hund

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Na, einfach mitnehmen! Immer mehr bayrische Gastgeber bieten hundefreundliche Unterkünfte an und machen so die Hundepension überflüssig.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren

Camping in Bayern

Mobil sein, Freiheit genießen, Natur erleben: Camper finden in Bayern eine unvergleichliche Vielfalt an Plätzen, in der Nähe von Bergen, Seen und Wäldern ebenso wie in lebhaften Städten.
> Mehr erfahren

Shopping in Bayern

Ob Einkaufsstraßen, Malls oder Outlet-Center, in Bayern kann man nach Lust und Laune shoppen. Das Angebot ist riesig und enthält natürlich auch typisch Bayerisches wie etwa Lederhosen. Aber Sie wissen ja, Laptops gibt es bei uns auch!
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved