Tour de Baroque


Gesamte Weglänge: 93 km

Streckencharakteristik / Oberflächenbeschaffenheit:

Von Neumarkt in der Oberpfalz zur Donau (Kelheim) führt die folgende Beschreibung (weiter dann: mit der Doppelbezeichnung Donauradweg/Tour de Baroque entlang der Donau bis Passau). Auf verkehrsarmen Straßen von Neumarkt in der Oberpfalz, Berngau (Fränkischer Seenlandweg) nach Freystadt - teils geringe Steigungen. Dort kurze Verbindung über Michelbach direkt zum Main-Donau-Kanal möglich oder der Beschilderung nach über Bachhausen (4 km Aussicht Sulzbürg) nach Berching (am Main-Donau-Kanal). 5 km weiter südlich lohnenswerter Bogen hinauf nach Plankstetten (oder am Kanal entlang) bis Beilngries. Dann im landschaftlich reizvollen Altmühltal bis zum Schnittpunkt mit dem Donauradweg in Kelheim.

Der Radwanderweg verläuft überwiegend flussnah und abseits von Straßen. Der Weg hat durchgängig eine sehr gut befahrbare Oberfläche. Einer der ältesten Fernradwege Deutschlands (von Beilngries bis Kelheim als Altmühltal-Radweg), immer noch ein Highlight unter Radlern.

Sehenswürdigkeiten:

Neumarkt in der Oberpfalz: Gotische Stadtpfarrkirche, Brauerei- und Stadtmuseum, Stadtpark (ehemaliges Gelände der Landesgartenschau), Museum Lothar Fischer

Berngau: Keltenschanze bei Dippenricht

Freystadt: Historischer Marktplatz, Asam-Stuck in der Maria Hilf-Wallfahrtskirche

Erasbach: 4 km nördlich Berching - Geburtshaus des Komponisten Christoph Willibald Gluck (1714)

Berching: Vollständig erhaltene, mittelalterliche Stadtmauer (13 Türme), zwei sehenswerte Kirchen (spätgotische Altäre), Erlebnisbad, Rossmarkt (erster Mittwoch im Februar), Kanal-Ausflugsschifffahrt

Plankstetten (5 km südlich Berching): Barock-Benediktiner-Klosterkirche (Anmeldung zur Führung, Tagungshaus, Klosterschänke)

Beilngries: Mittelalterlicher Ortskern, Schloss Hirschberg, Musikapparatemuseum

Dietfurt an der Altmühl: Mittelalterlicher Ort, Sankt Ägidiuskirche, Chinesenbrunnen

Riedenburg: Rosenburg mit Museum und Falkenhof, Bauernhofmuseum, Kristallmuseum, Klingendes Museum

Prunn (3 km nach Riedenburg): Schloss Prunn, sehr gut erhaltene Ritterburg

Essing (5 km vor Kelheim): Burgruine Randeck (150 m über dem Tal), Tropfsteinhöhle Schulerloch, Holzbrücke über den Main-Donau-Kanal, Urgeschichtliches Felsenhäusl-Museum

Kelheim: Befreiungshalle, archäologisches Museum, Orgelmuseum, Keldorado-Freizeitbad

Besonderheiten:

Beilngries: Flugplatz für Rundflüge

Informationen über die Schifffahrt auf dem Main-Donau-Kanal unter www.altmuehltal.de und www.renate.de

Saison-Radlbus (Regensburg-Kelheim-Riedenburg)

Jugendherberge: Kelheim

Streckenverlauf:

Neumarkt in der Oberpfalz
5 km
Berngau
12 km
Freystadt
18 km
Berching
11 km
Beilngries
11 km
Dietfurt an der Altmühl
19 km
Riedenburg
17 km
Kelheim

AUCH INTERESSANT:


Ferien auf dem Bauernhof

Raus aufs Land! Selten liegen Erholung und Erlebnis so nah wie auf einem Bauernhof, wo man abseits des Trubels Tieren und der Natur ganz nah sein kann.
> Mehr erfahren

Museen und Galerien in Bayern

Die bayerische Museumslandschaft umfasst mehr als 1.150 Einrichtungen in der Trägerschaft von Staat, Bezirken, Landkreisen, Städten und Gemeinden, aber auch von Vereinen, Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.
> Mehr erfahren

Musik und Theater in Bayern

Ob Opernhaus oder Kleinkunstbühne, im Kulturland Bayern lassen sich Ensembles von Weltrang ebenso finden wie talentierte Laien. Hier kommt jeder Musik- und Theaterfan auf seine Kosten.
> Mehr erfahren

Bayerns Städte

Geschichte erkunden und Gegenwart genießen: Nirgends treffen Moderne und Tradition so sichtbar und spannend aufeinander wie in Bayerns Städten.
> Mehr erfahren
Copyright 2022 | All Right Reserved