Weihnachts-Shopping in Bayern

Von Weihnachtsmärkten bis Outlet-Shopping

Weihnachtszeit - Shoppingzeit: Bayerns Städte füllen sich nun wieder mit Menschen, die auf der Suche nach etwas Besonderem für all ihre Lieben sind. Zur Weihnachtszeit bieten sich neben praktischen Geschenken auch immer Dinge an, die Licht und Wärme in die kalte Jahreszeit bringen, typische Weihnachtsartikel eben. Die findet man natürlich am besten auf einem der zahlreichen bayerischen Weihnachtsmärkte. Ob weltberühmt wie in Nürnberg, traditionell wie in Coburg oder ausgefallen wie das mittelalterliche Adventsspektakel in München - jeder bayerische Weihnachtsmarkt hat seinen ganz eigenen Charme.

Für den großen Einkauf muss es manchmal dann aber doch eher das Kaufhaus oder das Fachgeschäft sein. Gut, dass viele Städte und Gemeinden in den nächsten Wochen verkaufsoffene Sonntage anbieten und somit auch gestressten Zeitgenossen etwas mehr Gelegenheit zur Besorgung der Geschenke geben. Eine Übersicht mit Terminen von verkaufsoffenen Sonntagen finden Sie hier.

Wer viel auf einmal einkaufen muss, ist froh, wenn er keine großen Wege zurücklegen muss - und vor allem auch Geld sparen kann. Outlet-Shopping kommt da wie gerufen! Das Ingolstadt Village ist daher ideal für eine Weihnachts-Shopping-Tour geeignet. Neben weihnachtlicher Stimmung wartet es mit vielen Serviceangeboten und auch jeder Menge Sonderpreise auf. Zum Service im Ingolstadt Village gehört z.B. der Shopping-Express, der Kauflustige an jedem Werktag von München nach Ingolstadt und wieder zurück bringt. Außerdem bietet das Ingolstadt Village einen VIP-Shuttle, mit dem Village-Besucher kostenlos vom Bahnhof Ingolstadt abgeholt und wieder zurück gebracht werden.

Bayern ist ein Einkaufsparadies, nicht nur wegen seiner stimmungsvoll geschmückten Innenstädte. Es sind auch traditionelle Produkte und spezialisierte Geschäfte, die Bayern gerade zur Weihnachtszeit zu einem attraktiven Ziel machen. Da wären zum Beispiel die auf Weihnachten spezialisierten Käthe-Wohlfahrt-Läden in Rothenburg ob der Tauber, Oberammergau, Nürnberg, Garmisch-Partenkirchen und Bamberg. Wer auf der Suche nach Holzschnitzereien, Krippen oder anderem Kunsthandwerk ist, sollte es ebenfalls in Oberammergau probieren. Auch im Bayerischen Wald wird man in Sachen Holz fündig. Der Bayerische Wald ist auch die richtige Adresse für Glaswaren, denn dort verläuft die Glasstraße mit ihren zahlreichen großen Manufakturen und kleinen Glaswerkstätten.

Delikatessen, Süßes und besondere Getränke kommen als Weihnachtsgeschenke, oder auch beim weihnachtlichen Schmaus, ebenfalls bestens an. Auch hier lohnt sich ein Blick nach Bayern. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kiste voller Nürnberger Lebkuchen, einer Auswahl an leckeren bayerischen Bieren oder fränkischen Weinen? Auch Käse aus dem Allgäu ist zu empfehlen, ebenso wie die Gewürze von Alfons Schuhbeck, der Bayern liebstem Starkoch.

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Einkauf und viel weihnachtliche Vorfreude beim Shoppen im stimmungsvollen Bayern!

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Partnerseiten Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Wanderparadies Fichtelgebirge   +++    Aussichtsreicher Weg: die deutsche Alpenstraße   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.