Urlaubsregionen > Franken > Fränkische Schweiz > Aktiv > Radfahren > Ahorntal

Fränkische Schweiz: RadfahrenAhorntal

Zwei interessante Radwege hat das Ahorntal zu bieten. Der erste (BT 10) führt von Kirchahorn – Eichig – vorbei an Altenhimmel – Weiglatal nach Poppendorf und ist knapp 30 Kilometer lang. Die relativ steigungsarme Strecke führt über Flur- und Forstwege und Nebenstraßen. Steigungen sind in Kirchahorn, Hütten und Moritzmühle.

Der zweite Weg (BT 12) führt von Kirchahorn über Langenloh (Burg Rabenstein, Sophienhöhle, Falknerei) nach Köttweinsdorf – Unterailsfeld – Pfaffenberg nach Steifling und zurück. Die Strecke mit mittelmäßigen Steigungen bei Kirchahorn, Unterailsfeld und Christanz verläuft ein Stück auf der Kreisstraße, ansonsten auf Nebenstraßen und ist cirka 26 Kilometer lang.

Druckansicht   Seite empfehlen
Seite merken
 
Kontakt Datenschutz Werbung schalten Impressum AGB Login
Urlaub in Bayern Bayern Urlaub    +++    Hotels und Unterkünfte in Bayern   +++    Altmühltal - Natur pur   +++    Münchens Sehenswürdigkeiten   +++    Die 100 besten Biere Bayerns   +++    Die Highlights des Fränkischen Jura   +++                                                                                                                                                                                                            Bayern Reisen Bayern Ferien
Bavaria
Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.